Von Tortuguero zum Vulkan Poas

24. September

Turtle Nesting

Foto: Traumhafter Sonnenaufgang in Tortuguero.
Traumhafter Sonnenaufgang
Foto: Eiablage einer Schildkröte in Tortuguero - Costa Rica.
Eiablage der Schildkröte
Foto: Spur am Strand einer großen Meeresschildkröte in Tortuguero.
Schildkrötenspur am Strand
Foto: Verlassenes Nest frisch geschlüpfter Schildkröten.
Die Schildkröten sind geschlüpft
Foto: Verlassenes Nest frisch geschlüpfter Schildkröten.
Die Schildkröten sind geschlüpft
 

05:20 klingelt der Wecker, wir wollen mit Dino noch mal auf "Schildkröten-Jagd" und die Babys beim Schlüpfen fotografieren. Genau vor unserem Hotel finden wir eine "Late-night-Turtel", die gerade ein Nest für die Eiablage gräbt...Aber wir wollten ja unbedingt die Babys sehen....auf geht´s. Nach ca. 1 Std. am Strand und in der prallen Hitze geben wir auf - frisch verlassene Nester finden wir reichlich, aber die Schildkröten Babys waren schneller als wir. Schade! Achtung: von 18:00 bis 06:00 Uhr ist der Strand geschlossen - zum Schutz der Schildkröten.

Nature Fotografie

Foto: Grüne Meeresschildkröte auf dem Weg ins Meer nach der Eiablage in Costa Rica.

Unser klasse Tourguide Frank hat uns noch dieses tolle Foto der Schildkröte zur Veröffentlichung überlassen, die wir durch unseren weiteren Strandausflug nicht mehr gesehen haben. Tolle Naturfotos aus Costa Rica könnt ihr auf seiner Webseite sehen. www.frank-simms.com oder auf Facebook: Frank-Simms-photo-corner.

Impressionen Tortuero und Mawamba Lodge

Foto: Mawamba Lodge Anleger.
Mawamba Lodge Anleger
Foto: Mawamba Lodge Poolbereich.
Mawamba Lodge Poolbereich
Foto: Boot auf dem Fluß in Tortuguero.
Foto: Ufer am Fluß in Tortuguero.

Noch ein paar letzte Eindrücke in der Mawamba Lodge sammels, dann geht es mit dem Boot wieder durch den Tortuguero Nationalpark zurück.

Um 09:00 Uhr treten wir den langen Weg wieder per Boot und Bus an den Flughafen von San Juan an. Unterwegs gibt es noch ein Mittagessen in der Lodge der Mawamba Group im Urwald, bevor wir gegen 16.00 Uhr am Flughafen unseren Geländewagen für die weitere Reise abholen.
Das nächste Ziel der aktive Vulkan Poas, der etwa 30 Minuten (37 km) vom Flughafen entfernt liegt. Die Strecke führt durch wunderschöne Landschaften. Leider ist die Hauptroute wegen Bauarbeiten gesperrt, so das wir erst nach Einbruch der Dunkelheit im Hotel ankommmen.

weiter im Costa Rica Reisebericht: Vulkan Poas.