Reiseführer Los Roques (Gran Roque) Venezuela

Unsere Highlights für Los Roques

Foto der Karibik Insel Los Roques

Los Roques ist ein Paradies für Taucher, Schnorchler, Segler und die Liebhaber der ursprünglichen Karibik. Eines der größten Barriereriffe der Welt findet man in Los Roques. Da es hier wenig Urlauber und Einheimische gibt findet man hier eine herrlichen Unterwasserwelt. Das ganze weitab vom Stress anderer Inseln. Auf Los Roques kann man traumhaft entspannen und sich dabei sportlich betätigen.

Wetter, Klimadaten & beste Reisezeit für Los Roques

Auf Los Roques herrscht ein mildes, subtropisches Klima. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 26 °C - während die Höchsttemperatur bei 28 Grad liegt. Nachts kühlt die Temperatur auf max. 16 Grad ab. Die Regenzeit ist von Juni bis Oktober.

Karte/Map von Los Roques

Ein- und Ausreisebestimmungen, Impfungen, Übernachtungsmöglichkeiten und sonstiges für Los Roques

Foto der Karibik Insel Los Roques

Für Los Roques gelten die gleichen Ein- und Ausreisebestimmungen wie für Isla Margerita.

Los Roques ist allerdings touristisch nicht besonders erschlossen. Man kann in familiäre Posadas mit individuellen Einrichtungsstilen (Pension) übernachten, aber auch in Zelten, auf Segelbooten oder Katamaranen, je nachdem wie es gewünscht wird.

 

 

Anreise und Verkehr in Los Roques

Es gibt nur eine kleine Flugpiste, auf der Propellermaschinen aus Caracas einfliegen, d.h. die Anreise kann nur über Venezuela erfolgen und dauert etwa 30 Minuten - Achtung: es sind pro Person nur 10 kg Gepäck erlaubt! Weitere Infos unter korallenarchipel.de

Die Insel an sich ist sehr "gemütlich" - es gibt auch nur wenige Taxis, aber alle sind sehr hilfsbereit.

Lage der Karibik Insel Los Roques

Foto der Karibik Insel Los Roques

Die 42 Inselchen des Korallenarchipel Los Roques liegen direkt vor Venezuela in der Karibik. Sie gehört zum Nationalpark Parque Nacional Archipielago de Los Roques. Neben den Inseln gehören zu Los Roques noch über 200 Sandbänke. Die Hauptinsel ist Gran Roques und dort sind zugleich fast alle Häuser und jede Menge Fischer. 

Geschichte von Los Roques

Schon von Piraten wurde Los Roques als Unterschlupf genutzt und auch spanische Familien versteckten ihre Schätze auf den Inseln.

Erstmalige Erwähnung fand Los Roques im Jahr 1529 auf einer spanischen Landkarte.