Mit Cat Coco von Mahé über Praslin nach La Digue

Freitag: 8. Oktober

Ein ausgedehnter Schnorchelausflug am Hausstrand ist noch Pflicht, bevor wir um 12.00 Uhr zur Fähre nach Praslin und im Anschluss weiter nach La Digue gebracht werden.

Fotos: Arbeiter-Transport auf Mahé, Baumaterial Transport auf See, Cat Coco nach Praslin, Ankunft auf La Digue - Seychellen
Arbeiter-Transport auf Mahé
Baumaterial Transport auf See
Cat Coco nach Praslin
Ankunft auf La Digue

Um 13.00 Uhr geht die Fähre zunächst nach Praslin, dann steigen wir direkt um auf die Fähre nach La Digue. Unser Fahrer Jemmy holt uns am Hafen mit seinem für La Digue überdimensionierten, penibel gepflegten Allrad Pick Up ab. Vorbei der Gedanke an die kleine, idyllische Insel, auf der alles mit dem Ochsenkarren transportiert werden soll. Das ist Vergangenheit. Dennoch gibt es ein paar Ochsenkarren, mit denen man sich auf der Insel umher kutschieren lassen kann. Zwar ist es auf La Digue nicht erlaubt einen Privat PKW zu benutzen, aber es ist wohl auch kein Problem ein Taxiunternehmen anzumelden.

Reisefotos: Villa am Anse La Réunion
Villa am Anse La Réunion
Sonnenuntergang auf La Digue - Seychellen
Der Strand "Anse la Réunion"
Tarnung ist das halbe Leben
Sonnenuntergang auf La Digue hinter Praslin

Im Sunrise eingecheckt, starten wir direkt noch an den Strand vor der La Digue Island Lodge, La Digues 1.Adresse, und genießen den herrlichen Sonnenuntergang hinter Praslin.

weiter im Reisebericht Seychellen

Baden und Relaxen an einem der schönsten Strände der Welt - Anse d'Argent und im Park L'Union auf La Digue.