Tauchtag auf Mahé

Donnerstag 7. Oktober

Um 9.00 beginnt das Richten der Tauchausrüstung bei den Ocean Dream Divers im Dive Center. Das Tauchcenter befindet sich im nördlichen Bereich der Insel Mahe im Ort Beau Vallon
Das Center ist klein und familiär - wir fühlen uns sofort wohl. Wir hatten im Vorfeld schon E-Mail Kontakt mit Holger und bekamen über das Tauchcenter auch supergünstig unseren Jeep vermittelt. Der Kontakt lief in deutscher Sprache, weshalb wohl auch viele deutsche Taucher anzutreffen waren.
Geführt wird das Center von Christine und Mike.
Nach dem wir das Equipment gerichtet haben, geht auf das Boot mit 8 Tauchern + Guide. Nach 25 Minuten erreichen wir den ersten Spot.

Kosten: € 45.- je Tauchgang incl. Ausrüstung

1.Tauchgang: Dragon Teeth

Tauchfotos unseres Seychellen Urlaub vor Mahe am Dragon Teeth: Schildkröte, Seesterne und Korallen
Hotel im Norden von Mahé
Mit dem Boot ans Riff

Freies Abtauchen auf 20 Meter, dann tauchen wir langsam an einen großen Fels, den Dragon Teeth. Wir sehen 4 Verschiedene Rochenarten, sowie Zackenbarsche, Barracudas, Drückerfische, Langusten und viele andere typische Bewohner des Indischen Ozeans. Nach gut 37 Minuten ist die Luft verbraucht und wir fahren zum nächsten Tauchspot.

2.Tauchgang: Brissare Rocks

Unterwasserfotos beim Tauchen vor Mahé bei unserem  Seychellen Urlaub

Am 2.Tauchspot erwarten uns in 15 Metern Tiefe mehrere Weißspitzen Riffhaie, eine Riesenmuräne, Engelsrochen, Glasfische, mehrere Arten von Seesternen, diverse Korallenarten und ein gemütlicher Strömungstauchgang

Der Nachmittag am Beau Vallon Beach

Fotos vom Beau Vallon Beach auf Mahé - Seychellen
Starke Bewölkung über den Inseln
Zum Sonnenbad reicht es aber immer noch

Den Nachmittag verbringen wir mit ein paar sehr netten Tauchern am Beau Vallon Beach gegenüber der Tauchbasis.
Christine hat uns am späten Nachmittag sogar noch in unsere Pension, gut eine halbe Stunde entfernt gefahren. Was für ein Service.

weiter im Seychellen Reisebericht

mit Cat Cocos via Praslin nach La Digue