Das Weltkulturerbe Valee de Mai auf Praslin

Mittwoch 13. Oktober

Um 9.00 Uhr nach dem Frühstück erhalten wir den bestellten Mietwagen von Standard Car Hire und machen uns auf den Weg in das kleinste UNESCO Weltkultur Erbe der Welt. Das Vallee de Mai liegt im Inselinneren 5km entfernt. Das Vallee de Mai ist das einzige erhaltene prähistorische Urwaldstück der Seychellen, an das der Mensch noch keine Hand angelegt hat. Hier ist die einzigartige COCO-DE-MER zuhause.

Fotos am Eingang des Vallee de Mai National Park auf Praslin - Seychellen
Fotos aus dem Vallee de Mai auf Praslin - Seychellen
Die Coco De Mer braucht jahrzehnte zum kompostieren
Gigantisches Blattwerk im Urwald

Die Coco de Mer

Foto der Coco de Mer weiblich auf Praslin - Seychellen
Coco de Mer weiblich
Foto: Pfad duch das Vallee de Mai - Praslin - Seychellen
Foto der Coco de Mer männlich auf Praslin - Seychellen
Coco de Mer männlich

3 auf einen Streich

Foto: Echse im Vallee de Mai National Park auf Praslin.
Foto: Baumfrosch im Vallee de Mai National Park auf Praslin.
Foto: Papageien im Vallee de Mai National Park auf Praslin.

Unterwegs bekommen wir von unserem Führer alle interessanten Informationen zum Tal geben und haben das Glück den seltenen Vasapapagei, einen Baumfrosch und einen seltenen Broncegecko zu sehen. Der Eintritt in den Park kostet SR 340.- (~ € 20.-). Ein Führer kostet pro Besucher weitere SR 100.-, wobei das Eintrittsgeld dem Naturschutz in 3 Projekten zu gute kommt.

Am Anse Lazio - Praslin

Fotos vom Anse Lazio auf Praslin - Seychellen
Einer der schönsten Strände Praslins...
...der Anse Lazio im Norden der Insel

Am frühen Nachmittag legen wir noch eine ausgedehnte Badepause am Anse Lazio im Norden von Praslin ein. Ein herrlicher Strand mit guter Möglichkeit zum Schnorcheln lädt zum Träumen ein. Am Strand gibt es ein Restaurant mit Kiosk, was leider recht teuer ist. (Je eine Flasche Wasser und Cola € 10.-)

Leider erlangt der schöne Strand am 17. August 2011 traurige Berühmtheit durch die tödliche Attacke eines Bullenhais. Bleibt zu hoffen, dass dadurch nicht wieder unzählige Haie sinnlos sterben müssen.

Auf dem Rückweg wird im Octopus Dive Center noch ein Tauchgang für den nächsten Morgen gebucht.

Sunrise am Anse Citron - Praslin

Fotos: Herrlicher Sonnenuntergang am Anse Citron auf Praslin - Seychellen