Von St. Denis nach St. Gilles le Bain

Ankunft auf La Reunion

Freitag 8. Mai
Nach einem knapp 11-stündigen Flug erreichen wir gegen 10.00 Uhr morgens den Flughafen Roland Garros auf La Reunion. Am Flughafen erwartet uns eine sehr freundliche Dame vom örtlichen Touranbieter und gibt uns wertvolle Tipps für unseren Aufenthalt.

Raus aus dem Airport finden wir auch gleich gegenüber den Auto Pick Up - natürlich ein Französisches Auto - ein Peugeot 206 - klein aber fein, was sich später auf der Insel als überaus praktisch erweisen sollte.

Foto: Landeanflug auf La Reunion im Indischen Ozean
Landeanflug
Foto: Airport Roland Garros auf La Reunion.
Am Airport Roland Garros

Richtung Westen der Insel Reunion

Es geht los:

zuerst gemütlich entlang an der Küste des Indischen Ozeans auf der beeindruckenden Autobahn N1. Am Straßenrand erheben sich mächtige Felswände, die mit enormem Aufwand gegen herabfallendes Geröll gesichert sind. So überziehen riesige Kettengeflechte die massiven Steilwände.

Foto: Auf der Autobahn N1 auf La Reunion im Indischen Ozean
Auf der Autobahn N1
Foto: unterwegs nach St.Gilles le Bain auf Reunion
unterwegs nach St.Gilles le Bain

St.Gilles le Bain

Wir sind neugierig und machen noch einen kurzen Abstecher ins Gebirge. Dort ist unser erster Stop an einem Bananenstand - die leckeren Minibananen probieren - köstlich!!! Nach ca. 2 Stunden kommen wir in St. Gilles le Bain, unserem ersten Aufenthalt an.

Wir beziehen unser Zimmer im Hotel Les Filaos, lassen alles stehen und liegen und begeben uns zur verdienten Erholung an den Strand - zum ersten Sonnenbad. Um ca. 18.00 Uhr gibt es einen heftigen Regen. Genau die richtige Zeit in den Supermarkt um die Ecke zu gehen und uns mit klasse Vesper, wie Käse, Salami und Baguette einzudecken.
Mit einer Flasche Rosé schmeck's noch besser! Schön, so ein gemütliches Picknick auf unserem Balkon, bevor wir früh zu Bett gehen.

Foto: Riesen Baum im Gebirge auf La Reunion
Riesen Baum im Gebirge
Foto: Flaniermeile in St.Gilles le Bain - La Reunion
Flaniermeile in St.Gilles le Bain

weiter zum nächsten Tag: Von St. Gilles nach Tevelave