Tauchen vor Crown Point - Tobago

Freitag 24. Oktober

Heute schaffen wir es tatsächlich um 8.45 etwas gefrühstückt zu haben. :-)
Die Extra Divers holen uns ab zur Tauchbasis, wo wir auch gleich unser Equipment richten.

Dann geht es direkt bei Crown Point aufs Boot.
Wir fahren vorbei am Coral Reef Hotel, wohl das schönste und exclusivste Hotel am Platz. Hier stimmt auch der Service, wie uns versichert wurde.

Foto: Coral Reef Hotel auf Tobago.
Tauchausflug vor Crown Point Tobago
Foto: Pelikane auf einer Boje vor Tobago.

Zwei Tauchgänge vor Crown Point

Fotos Diverse Unterwasserfotos vor Tobago
Lobster
Tintenfisch

Wir fahren ein Stück in südlicher Richtung und haben zwei schöne Tauchgänge. Wir sehen eine Riesenmuräne, Schildkröten, Scorpionfisch, Stachelrochen, Lobster, Tintenfisch und vieles mehr.

Die Basis der Extra Divers in Crown Point

Leider regnet es nach unserer Tauchtour wieder. So genießen wir mit den anderen Tauchern an der Basis der Extra Divers ein Carib - das Bier der Karibik - und machen es uns gemütlich.

 

Da wir schon in der Nähe des Pigeon Point sind, gehen wir dort auch noch hin zum Relaxen.

 

 

 

Baden am Pigeon Point

Sunset

Foto: Romantischer Sonnenuntergang mit Sonnenschirm und Palmen an der Pigeon Point Road auf Tobago.
Foto: Sonnenuntergang an der Pigeon Point Road auf Tobago.

Die Sonne setzt sich am späten Abend doch noch durch, und so erlaben wir wieder einmal einen fantastischen Sonnenuntergang am Pigeon Point, währen wir die Pigeon Point Road gemütlich nach Crown Point schlendern.

Abendessen im Surf and Turf

Zum Abendessen verabreden wir uns in einem schönen Restaurant, dem Surf and Turf an der Pigeon Point Road, über dem Cafe Coco.
Die Preise hier sind etwas gehoben, dafür ist der Service extraklasse. Fast schon ein bisschen zuviel des Guten und das Essen ist superlecker.

weiter im Reisebericht Tobago: Pigeon Point.