Segeltörn Exumas / Bahamas

Foto: Segelschiff "Shangri La" in den Eumas/Bahamas

Hier berichten wir über die Bahamas Insel Nassau und 2 Wochen Segeln in den Bahamas/Exumas 2014.

Wir schauen uns 5 Tage auf Nassau um und treffen uns in dann in der Harbour Bay Marina mit Dany und Bernd, den Schiffseignern der wunderschönen Segeljacht Shangri La.

Die nächsten 14 Tage sollten für uns unvergesslich werden...

Zusammengefasster Exumas Reiseverlauf

Am 13. März startet unser Flug in Zürich um 6.20 Uhr. Wir buchten eine Übernachtung Im IBIS Airport Hotel. (sehr günstig: 1 x Übernachtung und 14 Tage parken mit kostenlosem Zubringer und Abholung ca. 150,- €) Es geht über London - Miami nach Nassau. Die Gesamtreisedauer beträgt ca.20 Std.
 
Mit dem Taxi fahren wir für 28 $ (unbedingt vorher Preise abklären!) vom Flughafen in die Stadt Nassau und beziehen unser Hotel Jankanoo am gleichnamigen Strand gelegen, in der Nähe des Kreuzfahrthafens und in Laufnähe zur Stadt.

Foto: Das Licht bricht sich im klaren Wasser vor Nassau/Bahamas.

Wir entdecken die nächsten 5 Tage Nassau und Paradise Island, wo wir auch eine Nacht im berühmten Hotel Atlantis mit Wasserpark verbringen. Ein Tagesaufenthalt mit Nutzung des Wasserparks u.v.m. kostet XXX.
 
Nach 3 Tagen Nassau geht es weiter mit unserem geplanten Segeltörn durch die Exumas/Bahamas auf der Shangri La ab der Harbour Bay Marina. Die Eigner Dani und Bernd aus Österreich, sind inzwischen seit fast 3 Jahren mit ihrem Boot Sangri La zum grössten Teil in der Karibik unterwegs.  An Bord lernen wir unser vorübergehendes Zuhause für die nächsten 14 Tage und unsere beiden Mitsegler Dimitri und Caro kennen.

Die letzte Nacht verbringen wir auf Grand Bahamas, von wo wir dann auch leider wieder die Rückreise antreten müssen.

Exumas - Bahamas Karte

weiter im Reisebericht Exumas/Bahamas.