Von Warderick Wells zu den Twin Cays

23. März

Wir frühstücken wie so oft schon um 8:00 Uhr und setzen kurz danach die Segel.

Schnorcheln in Höhlen der uns leider unbekannten Insel

Wir halten an einer kleinen Insel und schnorcheln in Höhlen mit wunderschönen Korallen und vielen bunten Fischen. Durch die Höhlendecke strahlt mystisch das Sonnenlicht. Vor den Höhlen sehen wir die wohl grösste Steinkoralle die uns je vor unsere Linse kam. Bei Flut ist beim Eintauchen in die Höhlen etwas Vorsicht geboten, da man sich bei zu schnellem Auftauchen eben mal den Kopf anschlagen kann.

Fotos: Unterwasser- und Höhlenwelt in den Exumas - Bahamas.

Twin Cays

Weiter geht die Reise mit dem Ziel: Twin Cays - Exumas. Die Twin Cays sind zwei malerische Inseln die herrliche Sandstrände bieten. Da wir am Abend grillen wollen, versuchen wir noch einmal unser Glück mit der Jagd auf Lobster - leider wieder ohne Erfolg :-( aber die Kühltruhe ist ja noch voll. Dani packt die Truhen für unser Picknick: Bacardi Rum (2 Liter Flasche), Cola, Bier und Steaks. Auf zu unserer kleinen, traumhaften Insel. Wir sammeln Holz für unser Grillparty und beginnen die Party mit einem ordentlichen Schluck aus der Pulle. Neben Frisbee im Wasser und diversen Tanz- und Sporteinlagen gibt es natürlich auch riesige Steaks und viele Geschichten am Lagerfeuer zu erzählen. Kurzfristig entscheiden meine Frau Dany und ich 1 x im Leben Robinson Crusoe und Freitag zu sein und übernachten auf der kleineren Insel mit Traumstrand auf dem Handtuch...dank der hohen Luftfeuchtigkeit und dem kalten Wind gibt es eine unruhige Nacht und ein kaltes erwachen. Trotz allem frieren und bibbern ein unvergessliches Erlebniss!

Fotos: Bilder von den Twin Cays in den Exumas und Sonnenuntergang - Bahamas.

weiter im Bahamas Segeltörn Reisebericht: Von den Twin Cays zum Major Spot.