Mercado dos Lavradores & Madeira Wine Company

28. Dezember

Mercado dos Lavradores

Foto: eingang des Mercado dos Lavradores auf Madeira
Mercado dos Lavradores in Funchal
Foto: Gemüse und Obst im Mercado dos Lavradores auf Madeira
Foto: Gemüse und Obst im Mercado dos Lavradores auf Madeira
Foto: Degenfisch im Mercado dos Lavradores auf Madeira
Degenfisch - eine Delikatesse auf Madeira

Heute fahren wir mit dem Bus nach Funchal. Unser erster Stopp ist eines der Highlights von Madeira, der Mercado dos Lavradores - Der Markt von Funchal. Der Markt, der 1941 errichtet wurde ist ein bekannter Ort in Funchal, hier werden Gemüse und Obst durch lokale Bauern angeboten und gerade die Obststände haben eine wahre Farbenpracht. Es gibt aber auch viel Eigenartiges wie z.B. die Apfelbanane aber auch jede Menge verschiedener Geschmackssorten von Maracujas.
Aber nicht nur Obst gibt es hier zu kaufen, von den sogenannten Blumenmädchen - aber eigentlich sind es alles reifere und ältere Frauen in traditioneller Kleidertracht - werden Blumen und Blumenzwiebeln verkauft, u.a. auch das Symbol von Madeira, die Strelitzia oder auch Paradiesblume.
Auf dem Fischmarkt, der sich im hinteren bzw. einem separaten Teil vom Mercado dos Lavradores befindet herrscht ein wildes Treiben unter den Fischern, die Ihre Beute anbieten. Vor allem der  schwarze Degenfisch wird hier viel verkauft. An dieser Stelle sei angemerkt, dass der Kellner im letzten Lokal Recht hatte, als er sagte, dass der Degenfisch ein sehr hässlicher (ugly) Fisch sei, als wir ihn fragten was denn die Spezialität auf Madeira sei.

Nach dem vielen Trubel auf dem Markt genießen wir auf dem Dach des Mercado dos Lavradores einen Kaffee.
Es fängt an zu regnen und wir beschließen shoppen zu gehen. Neben einigen Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt gibt es nahe dem Rotunda do Infante auch das Shopping-Center la Vie mit einigen Geschäften und Essensmöglichkeiten.

Madeira Wine Company

Foto: Madeira Wine Company in Funchal
Madeira Wine Company
Madeira Wine Company in Funchal
Foto: Museum in der Madeira Wine Company

Gegen Nachmittag besichtigen wir noch die Madeira Wine Company - hier machen wir eine Weinführung mit Weinverkostung des berühmten Madeira Weines. Hier erfahren wir viel Interessantes über den Wein und die Familie Blandy in einem historischen Gebäude. Die Führung hat viel Spaß gemacht und ist wirklich zu empfehlen. Es gibt verschiedene Führungen. Wir machen die Visita Premium Lodge Tour für 5,50 € incl. 2 Madeira-Weinen zum Probieren.

Gegen Abend wundern wir uns noch warum so viel in Sport-Outfits herumlaufen und der Verkehr auf einmal zunimmt. Schnell finden wir eine Erklärung: in Funchal findet ein Lauf statt. Er hat bereits eine feste Tradition und wird vom Leichtathletik Verband Madeiras immer am 28. Dezember veranstaltet und ist einer der ältesten Wettkämpfe dieser Art in Portugal und Europa.

Diese Initiative, die im Laufe der Zeit immer mehr nationale und internationale Leichtathleten in diese Region anzog.

weiter im Madeira Reisebericht:

Unterwegs auf Monte, der Hausberg von Funchal - Madeira